Seiten

Dezember 2016
M D M D F S S
     
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Wohngebäudeversicherung

Wenn man ein Eigenheim besitzt, kommt man heutzutage um einen ausführlichen Wohngebäudeversicherung Vergleich gar nicht herum. Es fängt mit verschiedenen Aufnahmerichtlinien für das Wohngebäude an und geht weiter mit verschiedenen Absicherungspaketen für das zu versicherende Gebäude. So haben viele Versicherungen verschiedene Absicherungspakete, die sie mit z.B. mit Basis, Standard oder Top bezeichnen, für Ihr Haus im Angebot. Beim Wohngebäudeversicherung Vergleich ist es wichtig, die Leistungen dieser Pakete innerhalb der Gebäudeversicherung zu kennen. So kann eine Topabsicherung eine grobe Fahrlässigkeit bei Schäden von mehreren tausend Euros absichern, während diese wichtige Leistung bei den Paketen Basis oder Standard für ein Gebäude gar nicht auftaucht. Die Wohngebäudeversicherung ist mit der Hausratversicherung wohl eine existenzielle Versicherung für den Inhaber eines Hauses. Auch bei der Hausratversicherung sollte man auf die genauer auf die Leistungen schauen, denn auch hier gibt es große Unterschiede bei den angebotenen Versicherungen.

Die verbundene Wohngebäudeversicherung versichert Gefahren, wie Feuer, Brand, Blitzschlag, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Natürlich können auch die Risiken der Elementarschäden mit der Gebäudeversicherung versichert werden. Zu den Gefahren von Elementarschäden zählen zum Beispiel Erdbeben und Überschwemmung. Der direkte Einschlag in ein Haus durch einen Blitz ist versichert, wenn der Versicherungsnehmer den Blitzschlag versichert. Fährt der Blitz aber neben das Haus und es kommt zu einem Überspannungsschaden, muss der Kunde vorsichtiger sein. Nicht jede Wohngebäudeversicherung bietet einen Versicherungsschutz gegen Überspannungsschäden. Der Versicherungsschutz einer verbundenen Wohngebäudeversicherung kann nahezu individuell gewählt werden. Wichtig ist die exakte Berechnung der Versicherungssumme, da es bei einer zu niedrigen Versicherungssumme und einem hohen Schaden zu einer Unterversicherung kommen kann. Hier kann es dann bei einem Schaden zu ernsthaften Unstimmigkeiten zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung kommen. Um es nicht soweit kommen zu lassen, sollte der Wert 1914 genau berechnet werden. Viele Versicherungen bieten auch an, anstatt über den Wert 11914, die Versicherungssumme über die Wohnfläche berechnen zu lassen. Ist die Wohnfläche korrekt, dann kann es innerhalb der Versicherungssumme auch zu keiner Unterversicherung kommen.

In unserem Gebäudeversicherung Vergleich finden Verbraucher nicht nur die Testsieger aus bekannten Verbraucherzeitschriften, wie die Stiftung Warentest bzw. Finanztest, sondern auch empfohlene Versicherungen von ausgezeichneten Analystenhäusern. Wenn Sie Fragen aus einem Wohngebäudeversicherung Test aus dem Jahr 2013 oder 2014 haben, dann lassen Sie es uns wissen. Wir bieten Ihnen in dieser Angelegenheit gerne unsere Hilfe an. In unserem Gebäudeversicherung Vergleich finden Sie zum Beispiel die Versicherer Axa, Waldenburger Versicherung, VHV, DEVK Versicherung, Rhion, Ergo Versicherung, Generali Versicherungen, WWK Versicherung, Gothaer, Ammerländer Versicherung oder die InterRisk Versicherung. Bei der Wohngebäudeversicherung sind Unterschiede von mehreren Hundert Euro bei verschiedenen Tarifen keine Seltenheit.

Bevor Sie eine Wohngebäudeversicherung aufgrund eines günstigen Wohngebäudeversicherung Vergleich kündigen, gehen Sie erst sicher, daß Ihr neuer Wohngebäudeversicherer Sie auch annimmt. Da die allgemeine Kündigungsfrist 3 Monate zum Versicherungsende beträgt, sollten Sie also schon eíne gewisse Zeit vor dem Ende der Kündigungsfrist den Antrag bei der neuen Versicherung einreichen, denn die Versicherungen haben nicht nur verschiedene Absicherungspakete, sondern auch unterschiedliche Aufnahmegrundsätze. Damit sind Sie auf der sicheren Seite, wenn die gewünschte Versicherung Ihr Wohngebäude doch nicht versichern will. Denn in diesem Punkt besteht keine Annahmepflicht seitens der Versicherung.

Wenn Sie also nach einem Schutz mit einem guten Preis- und Leistungsverhältnis suchen, führen Sie einen Wohngebäudeversicherung Vergleich durch, denn die jährlichen Beiträge können sich bei dieser Absicherung um mehrere hundert Euros, bei gleichen Leistungen, unterscheiden. Beim Wohngebäudeversicherung Vergleich sollten Sie darüberhinaus festlegen, ob Sie ausser der obligatorischen Feuerversicherung, auch die Leitungswasserversicherung und Sturmversicherung vergleichen wollen. In der Praxis hat sich herausgestellt, daß Leitungswasserschäden bei einem Haus oder Gebäude wesentlich häufiger auftreten als Feuer- oder Sturmschäden. Aber gerade Schäden durch Sturm und Hagel haben in den letzten Jahren aufgeholt. Diese Schäden und die Kosten die durch diese Schäden entstehen, werden durch die ansteigende Anzahl von Naturkatastrophen nicht mehr berechenbar. Schäden durch Sturm und Hagel sollten deshalb genau wie das Leitungswasser versichert sein.

Die Absicherung von Leitungswasser in der Wohngebäudeversicherung kostet für Ihr Haus auch den meisten Beitrag. Wenn man aber bedenkt, welcher Schaden bei einem Rohrbruch in einem Gebäude auftreten kann, so sollten Sie diese Absicherung auf jeden Fall wählen. Starten Sie also einen Wohngebäudeversicherung Vergleich und wählen eine Versicherung, die das gesamte Versicherungspaket zu einem günstigen Beitrag für Ihr Haus anbietet. Wenn Sie Fragen zu einer Wohngebäudeversicherung oder einem bestimmten Tarif, dann nehmen Sie durch unsere kostenlose 0800 Hotline Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne kostenfrei und unverbindlich zu allen Fragen der Gebäudeversicherung.

Natürlich können Sie auch Ihre Glasflächen zusätzlich mit dem Wohngebäude versichern. Wie bei der Hausratversicherung kann das Glas mit der Wohngebäudeversicherung abgesichert werden. Es ist natürlich auch möglich eine eigenständige Glasversicherung abzuschließen. Weitergehende Informationen finden Verbraucher auf www.glasversicherungvergleich.com. Hier können auch Wintergärten mitversichert werden.

Natürlich bieten unser Unternehmen Kunden auch noch andere Produkte aus der Versicherungswelt an. Verbraucher können auf unserer Startseite zum Beispiel eine Hausratversicherung, private Unfallversicherung, private Haftpflichtversicherung, Risikolebensversicherung, private Rentenversicherung für eine Vorsorge für den Eintritt in die Rente, gewerbliche Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung, Altersvorsorge durch sichere Geldanlage, Unfallversicherung für Kinder und Senioren, Autoversicherung, Riester-Rente, Rechtsschutzversicherung, gewerbliche Haftpflicht oder eine Motorradversicherung berechnen und online abschließen. Selbstverständlich halten wir regelmäßige aktuelle Informationen durch Twitter für Sie bereit. Wenn Sie bestimmte AGB benötigen, brauchen Sie uns auch nur mit einer E-Mail Bescheid geben. Wir senden Ihnen dann die gewünschten Informationen zu. Auch eine Beratung durch E-Mail, persönlich oder das Telefon ist möglich. Den telefonischen Kontakt können Versicherungsnehmer und Verbraucher durch unsere Hotline aufbauen. Dieser Service ist ohne Kosten verbunden. Der Link für unsere Startseite ist wwww.honoro.de. Die aktuellen Angebote können Sie auch regelmäßig aus der Presse erfahren.